Außenanlagen in der Immobilienbewertung

von ,

Foto: Johannes Gerstenberg/pixelio.de

Wie werden Außenanlagen bisher in den Wertermittlungsverfahren nach Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) berücksichtigt? Und wie kann ihr Potenzial als Werttreiber gemessen werden? In der Immobilienbewertungspraxis werden bestimmte Parameter, die den Marktwert von Immobilien bestimmen, von Außenanlagen berührt. Doch ihr wahrer Wertanteil liegt aufgrund einer unklaren Abgrenzung des Außenanlagenbegriffs in einer Grauzone.Das Thema Immobilienwertermittlung hat für die Garten- und Landschaftsbaubranche unzweifelhaft eine wichtige...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 02/2016 .