Baden-Württemberg: Flüchtlinge haben Ausbildung begonnen

Foto: VGL Baden-Württemberg

Im September haben vier geflüchtete Menschen ihre Ausbildung zum Landschaftsgärtner bei Mitgliedsbetrieben des Verbands Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (VGL) Baden-Württemberg begonnen. "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Herrn Kabir, er zeigte schon großes Interesse in seinem einwöchigen Praktikum.", berichtet Jürgen Scherer, Geschäftsführer der Scherer GmbH in Sölden. Mohammed Kabir kommt aus Algerien und lebt seit drei Jahren in Deutschland. Er hat sich bewusst für den Beruf des Landschaftsgärtners entschieden. "Ich möchte den...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 10/2016 .