Thüringer Landesgartenschau in Apolda

"Blütezeit" an der historischen Herressener Promenade

Foto: LGS Apolda 2017

Vom 29. April bis 24. September lädt Apolda zur 4. Thüringer Landesgartenschau "Blütezeit in die historische Herressener Promenade. In der 15 ha großen Parkanlage wird es zwischen Friedensteich und der Blumenschauhalle 14 Schaugärten geben, die jeweils eine Größe von 10 x 10 m aufweisen. Der Lohteich und der Friedensteich, beide zusammen 22 000m² groß, werden während der Landesgartenschau unterschiedlich bespielt. Die Parkwege ermöglichen interessante Sichtachsen auf Wiesen und Solitärbäume. Im gesamten Park wurden 140 Bäume, 3300 Sträucher,...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 03/2017 .