Christina Ebel

Foto: Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

In der einstigen fürstbischöflichen Residenz in Bruchsal hält ab Februar Christina Ebel die Fäden in der Hand. Sie ist neue Leiterin der Schlossverwaltung und damit auch für die Parks Gärten der Residenz zuständig. Vorgängerin Valeria Plebiscito wechselt in den Fachbereich "Entwicklung, Sammlungen, Besucherangebote" der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württembergs. Ebel hat nach ihrem Studium der Allgemeinen Finanzverwaltung an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg mit dem Schwerpunkt im Bereich...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 02/2017 .