GfK legt ihre Jahresstudie vor

Die Kaufkraft in Deutschland steigt 2017 um 1,7 Prozent

Der Kaufkraftindex je Einwohner zeigt, wo die liquiden Deutschen wohnen. Ganz an der Spitze rangieren die tiefroten Stadt- und Landkreise, ganz am Ende die blauen. Grafik: GfK

Die Pro-Kopf-Kaufkraft steigt im Jahr 2017 nominal um 1,7 Prozent auf 22239 Euro. Die 25 einwohnerstärksten Kreise vereinen bereits ein Viertel der gesamtdeutschen Kaufkraft. Das sind die Ergebnisse der GfK Kaufkraftstudie 2017.

Für das kommende Jahr prognostiziert GfK eine Kaufkraftsumme von 1827,5 Mrd. Euro für Gesamtdeutschland. Das sind nominal 2,9Prozent mehr als im Vorjahr. Das ergibt eine durchschnittliche rechnerische Pro-Kopf-Kaufkraft von 22 239 Euro, die die Deutschen im Jahr 2017 für Konsumausgaben, Wohnen, Freizeit oder Sparen zur Verfügung haben.

Einwohnerzahl um 1,2 Prozent gewachsen

Unter Kaufkraft versteht man das nominal verfügbare Nettoeinkommen der Bevölkerung inklusive staatlicher Transferzahlungen wie Renten, Arbeitslosen- und Kindergeld. Einerseits werden durch wachsende Löhne in vielen Branchen und die positive Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt steigende Einkommen erwartet, was sich positiv auf die Kaufkraftentwicklung auswirkt.

Andererseits wuchs die Einwoh-nerzahl Deutschlands von 2015 auf 2016 um 1,2 Prozent. Daraus ergibt sich das Phänomen, dass die Kaufkraftsumme Deutschlands um 2,9Prozent deutlich wächst, aber die Pro-Kopf-Kaufkraft mit + 1,7 Prozent nur moderat steigt. Wie viel vom nominalen Kaufkraftzuwachs real übrigbleibt, hängt von der Entwicklung der Verbraucherpreise in 2017 ab.

Die Rangfolge der Top 10 der Stadt- und Landkreise ist ebenfalls nahezu unverändert zum Vorjahr. Der Landkreis Starnberg ist wie in den Vorjahren der Kreis mit der höchsten Kaufkraft pro Kopf. Mit rechnerisch 32 194 Euro pro Kopf steht den Starnbergern rund 45 Prozent mehr als dem Bundesdurchschnitt zur Verfügung. Der Stadtkreis München überholt den Main-Taunus-Kreis und kommt auf Rang 4. Der Landkreis Görlitz bildet mit 17 496 Euro pro Kopf weiterhin das Schlusslicht der 402 deutschen Kreise. Genau im Bundesdurchschnitt liegt der Landkreis Ahrweiler.

Ein Viertel der Kaufkraft in 25 Kreisen

Interessant für den Handel sind nicht nur die durchschnittlichen Ausgabepotenziale pro Kopf, sondern auch, wo sich die Kaufkraft ballt. Die 25 einwohnerstärksten der 402 deutschen Kreise machen bereits ein Viertel der gesamten Kaufkraftsumme Deutschlands aus.

Die Kaufkraftsumme eines Kreises hängt natürlich eng mit der Einwohnerzahl zusammen. Doch übertrifft etwa der Stadtkreis München aufgrund seiner weit überdurchschnittlichen Pro-Kopf-Kaufkraft auch in der Kaufkraftsumme den einwohnerstärkeren Stadtkreis Hamburg. Mit Ausnahme Münchens kommt allerdings keiner der einwohnerstarken Kreise in Deutschland an die Pro-Kopf-Werte der Top 10 heran. Die 25 einwohnerstärksten Kreise haben zusammen eine Pro-Kopf-Kaufkraft, die nur rund 4,6 Prozent über dem Bundesdurchschnitt liegt.

Ruhrgebiet und Sachsen unterdurchschnittlich

Viele der Stadtkreise, die unter den 25 einwohnerstärksten Kreisen zu finden sind und eine sehr hohe Kaufkraftsumme aufweisen, haben unterdurchschnittliche Pro-Kopf-Werte. In großen Stadtkreisen sammeln sich auch viele weniger kaufkräftige Menschen, wie etwa Studenten in Universitätsstädten. In der Liste der 25 einwohnstärksten Kreise fällt entsprechend etwa der Stadtkreis Duisburg auf, der bei der Pro-Kopf-Kaufkraft 15 Prozent unter dem Bundesdurchschnitt liegt.

Aber auch andere Ruhrgebiet-Stadtkreise wie Dortmund und Essen oder die Städteregion Aachen liegen unter dem gesamtdeutschen Kaukraftdurchschnitt, ebenso wie Bremen. Auch die drei einwohnerstärksten ostdeutschen Kreise - Berlin, Leipzig und Dresden - liegen zwischen 8 und 13 Prozent unter der gesamtdeutschen Durchschnittskaufkraft. Sie bieten aber ebenso wie die anderen einwohnerstarken Kreise aufgrund ihrer Kaufkraftmasse attraktive Rahmenbedingungen beispielsweise für Handelsstandorte. cm/GfK


















Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 01/2017 .

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=429&no_cache=1

AdBlocker entdeckt!

Sie verwenden einen AdBlocker, um Werbung zu unterdrücken. Oder Sie surfen im privaten Modus.

Diese Website bietet exklusive Inhalte aus dem Bereich GaLaBau und dem Grünwesen. Um den Betrieb dieser Website zu finanzieren, sind wir u.a. auf die Finanzierung durch Werbebanner angewiesen.

Bitte deaktivieren Sie den AdBlocker auf dieser Website!



Rang 2017



Stadt- oder Landkreis



Einwohner



Kaufkraft 2017 pro Einwohner in EUR



Kaufkraft-index



1



LK Starnberg



133?621



32?194



144,8



2



LK Hochtaunuskreis



233?427



31?561



141,9



3



LK München



340?003



30?907



139,0



4



SK München



1?450?381



30?136



135,5



5



LK Main-Taunus-Kreis



232?848



29?931



134,6



6



LK Ebersberg



137?421



29?512



132,7



7



LK Fürstenfeldbruck



213?481



27?868



125,3



8



SK Erlangen



108?336



27?356



123,0



9



LK Dachau



149?370



27?291



122,7



10



LK Stormarn



239?614



26?675



119,9


 


Rang 2017



Stadt- oder Landkreis



Einwohner



Kaufkraft 2017 pro Einwohner in EUR



Kaufkraft-index



1



LK Starnberg



133?621



32?194



144,8



2



LK Hochtaunuskreis



233?427



31?561



141,9



3



LK München



340?003



30?907



139,0



4



SK München



1?450?381



30?136



135,5



5



LK Main-Taunus-Kreis



232?848



29?931



134,6



6



LK Ebersberg



137?421



29?512



132,7



7



LK Fürstenfeldbruck



213?481



27?868



125,3



8



SK Erlangen



108?336



27?356



123,0



9



LK Dachau



149?370



27?291



122,7



10



LK Stormarn



239?614



26?675



119,9


 


Rang 2017



Stadt- oder Landkreis



Einwohner



Kaufkraft 2017 pro Einwohner in EUR



Kaufkraft-index



1



LK Starnberg



133?621



32?194



144,8



2



LK Hochtaunuskreis



233?427



31?561



141,9



3



LK München



340?003



30?907



139,0



4



SK München



1?450?381



30?136



135,5



5



LK Main-Taunus-Kreis



232?848



29?931



134,6



6



LK Ebersberg



137?421



29?512



132,7



7



LK Fürstenfeldbruck



213?481



27?868



125,3



8



SK Erlangen



108?336



27?356



123,0



9



LK Dachau



149?370



27?291



122,7



10



LK Stormarn



239?614



26?675



119,9


 


Rang 2017



Stadt- oder Landkreis



Einwohner



Kaufkraft 2017 pro Einwohner in EUR



Kaufkraft-index



1



LK Starnberg



133?621



32?194



144,8



2



LK Hochtaunuskreis



233?427



31?561



141,9



3



LK München



340?003



30?907



139,0



4



SK München



1?450?381



30?136



135,5



5



LK Main-Taunus-Kreis



232?848



29?931



134,6



6



LK Ebersberg



137?421



29?512



132,7



7



LK Fürstenfeldbruck



213?481



27?868



125,3



8



SK Erlangen



108?336



27?356



123,0



9



LK Dachau



149?370



27?291



122,7



10



LK Stormarn



239?614



26?675



119,9


 


Rang 2017



Stadt- oder Landkreis



Einwohner



Kaufkraft 2017 pro Einwohner in EUR



Kaufkraft-index



1



LK Starnberg



133?621



32?194



144,8



2



LK Hochtaunuskreis



233?427



31?561



141,9



3



LK München



340?003



30?907



139,0



4



SK München



1?450?381



30?136



135,5



5



LK Main-Taunus-Kreis



232?848



29?931



134,6



6



LK Ebersberg



137?421



29?512



132,7



7



LK Fürstenfeldbruck



213?481



27?868



125,3



8



SK Erlangen



108?336



27?356



123,0



9



LK Dachau



149?370



27?291



122,7



10



LK Stormarn



239?614



26?675



119,9


 


Rang 2017



Stadt- oder Landkreis



Einwohner



Kaufkraft 2017 pro Einwohner in EUR



Kaufkraft-index



1



LK Starnberg



133?621



32?194



144,8



2



LK Hochtaunuskreis



233?427



31?561



141,9



3



LK München



340?003



30?907



139,0



4



SK München



1?450?381



30?136



135,5



5



LK Main-Taunus-Kreis



232?848



29?931



134,6



6



LK Ebersberg



137?421



29?512



132,7



7



LK Fürstenfeldbruck



213?481



27?868



125,3



8



SK Erlangen



108?336



27?356



123,0



9



LK Dachau



149?370



27?291



122,7



10



LK Stormarn



239?614



26?675



119,9


 


Rang 2017



Stadt- oder Landkreis



Einwohner



Kaufkraft 2017 pro Einwohner in EUR



Kaufkraft-index



1



LK Starnberg



133?621



32?194



144,8



2



LK Hochtaunuskreis



233?427



31?561



141,9



3



LK München



340?003



30?907



139,0



4



SK München



1?450?381



30?136



135,5



5



LK Main-Taunus-Kreis



232?848



29?931



134,6



6



LK Ebersberg



137?421



29?512



132,7



7



LK Fürstenfeldbruck



213?481



27?868



125,3



8



SK Erlangen



108?336



27?356



123,0



9



LK Dachau



149?370



27?291



122,7



10



LK Stormarn



239?614



26?675



119,9


 


Rang 2017



Stadt- oder Landkreis



Einwohner



Kaufkraft 2017 pro Einwohner in EUR



Kaufkraft-index



1



LK Starnberg



133?621



32?194



144,8



2



LK Hochtaunuskreis



233?427



31?561



141,9



3



LK München



340?003



30?907



139,0



4



SK München



1?450?381



30?136



135,5



5



LK Main-Taunus-Kreis



232?848



29?931



134,6



6



LK Ebersberg



137?421



29?512



132,7



7



LK Fürstenfeldbruck



213?481



27?868



125,3



8



SK Erlangen



108?336



27?356



123,0



9



LK Dachau



149?370



27?291



122,7



10



LK Stormarn



239?614



26?675



119,9


 


Rang 2017



Stadt- oder Landkreis



Einwohner



Kaufkraft 2017 pro Einwohner in EUR



Kaufkraft-index



1



LK Starnberg



133?621



32?194



144,8



2



LK Hochtaunuskreis



233?427



31?561



141,9



3



LK München



340?003



30?907



139,0



4



SK München



1?450?381



30?136



135,5



5



LK Main-Taunus-Kreis



232?848



29?931



134,6



6



LK Ebersberg



137?421



29?512



132,7



7



LK Fürstenfeldbruck



213?481



27?868



125,3



8



SK Erlangen



108?336



27?356



123,0



9



LK Dachau



149?370



27?291



122,7



10



LK Stormarn



239?614



26?675



119,9


 


Rang 2017



Stadt- oder Landkreis



Einwohner



Kaufkraft 2017 pro Einwohner in EUR



Kaufkraft-index



1



LK Starnberg



133?621



32?194



144,8



2



LK Hochtaunuskreis



233?427



31?561



141,9



3



LK München



340?003



30?907



139,0



4



SK München



1?450?381



30?136



135,5



5



LK Main-Taunus-Kreis



232?848



29?931



134,6



6



LK Ebersberg



137?421



29?512



132,7



7



LK Fürstenfeldbruck



213?481



27?868



125,3



8



SK Erlangen



108?336



27?356



123,0



9



LK Dachau



149?370



27?291



122,7



10



LK Stormarn



239?614



26?675



119,9


 


Rang 2017



Stadt- oder Landkreis



Einwohner



Kaufkraft 2017 pro Einwohner in EUR



Kaufkraft-index



1



LK Starnberg



133?621



32?194



144,8



2



LK Hochtaunuskreis



233?427



31?561



141,9



3



LK München



340?003



30?907



139,0



4



SK München



1?450?381



30?136



135,5



5



LK Main-Taunus-Kreis



232?848



29?931



134,6



6



LK Ebersberg



137?421



29?512



132,7



7



LK Fürstenfeldbruck



213?481



27?868



125,3



8



SK Erlangen



108?336



27?356



123,0



9



LK Dachau



149?370



27?291



122,7



10



LK Stormarn



239?614



26?675



119,9


 


Rang 2017



Stadt- oder Landkreis



Einwohner



Kaufkraft 2017 pro Einwohner in EUR



Kaufkraft-index



1



LK Starnberg



133?621



32?194



144,8



2



LK Hochtaunuskreis



233?427



31?561



141,9



3



LK München



340?003



30?907



139,0



4



SK München



1?450?381



30?136



135,5



5



LK Main-Taunus-Kreis



232?848



29?931



134,6



6



LK Ebersberg



137?421



29?512



132,7



7



LK Fürstenfeldbruck



213?481



27?868



125,3



8



SK Erlangen



108?336