GaLaBau stellt mehr neue Azubis ein als im Vorjahr

Foto: Moritz Lösch/Neue Landschaft

Die Anzahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau ist im Jahr 2016 weiter gestiegen. Das geht aus Daten hervor, die das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) bis zum 30. September 2016 erhoben hat.Von den 4989 der abgeschlossenen Ausbildungsverträgen im Berufsbild Gärtner entfallen allein 3531 (70,7%) auf die Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau. 3126 davon sind männliche, 405 weibliche Auszubildende. Im Vergleich zu 2015 wurden im vergangenen Jahr 84 zusätzliche Ausbildungsverträge...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 02/2017 .