Grüne Praxisprobewoche für Flüchtlinge in Erfurt

Foto: FGL Hessen-Thüringen

Eine Woche lang haben Flüchtlinge Anfang Mai an der Lehr- und Versuchsanstalt Gartenbau (LVG) in Erfurt Einblicke in den Beruf des Gärtners gewonnen. Veranstalter war das Institut Berufsbildung und Sozialmanagement. Es hatte sich dafür mit dem Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (FGL) Hessen-Thüringen zusammengetan. 13 Flüchtlinge aus verschiedenen Herkunftsländern nahmen an der Praxisprobewoche teil. Neben dem Zierpflanzen- und Gemüsebau lernten sie das Berufsbild des Baumschul- und des Staudengärtners kennen. Ein besonderer...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 06/2017 .