Hessen-Thüringen will Ausbildungs-Anstrengungen verdoppeln

Der Präsident des Fachverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (FGL) Hessen-Thüringen, Jens Heger hat seine Berufskollegen dazu aufgerufen, die Anstrengungen für die Ausbildung von Fachkräften in diesem Jahr zu verdoppeln. "Wie wichtig Fachkräfte sind, erfahren immer mehr Unternehmen, die zwar genug Aufträge haben, aber denen gut ausgebildete Mitarbeiter fehlen", sagte er auf der Mitgliederversammlung des Verbandes im Februar in Kassel. Es gehe nicht nur darum, Auszubildende und Fachkräfte zu gewinnen, sondern sie durch attraktive...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 03/2016 .