Frühblüher, Beetpflanzen und Gehölze

IPM-Neuheiten sind robust und vielfältig einsetzbar

Zum neunten Mal wurden auf der Internationalen Pflanzenmesse (IPM) in Essen Pflanzenneuheiten ausgestellt und prämiert. Vom 26. bis 29. Januar zeigten 33 Aussteller insgesamt gemeinsam von Zentralverband Gartenbau (ZVG) und der Messe Essen ausgerichtet wird. Acht der Züchtungen kürte die Fachjury zur "IPM-Neuheit 2016". Die Preise übergaben Eva Kähler-Theuerkauf, Beiratsvorsitzende der IPM Essen, und die amtierende Deutsche Blumenfee Alexandra Berchtenbreiter. Fünf Kategorien des Neuheitenschaufensters sind für den Garten- und Landschaftsbau...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 02/2016 .