Klimaanpassung durch Integriertes Regenwassermanagement

von

Foto: Elke Kruse

Starkregen oder Hagel richteten im Sommer 2014 in vielen Regionen Deutschlands verheerende Schäden an. Dennoch sehen viele Kommunen bislang keinen Bedarf, ihr Stadtgebiet an extreme Wetterereignisse anzupassen. Es spricht aber einiges dafür, bereits heute mit der Klimaanpassung zu beginnen. Da die Folgen des Klimawandels in naher Zukunft alle Kommunen deutschlandweit betreffen können, ist vorausschauendes Handeln notwendig.Innerstädtische Bestandsquartiere sind aufgrund ihrer hohen Bebauungsdichte und ihres hohen Versiegelungsgrades von den...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 12/2016 .