Ausgegraben

Kulturkampf um die Nilgans

Alle großen weltgeschichtlichen Tatsachen und Personen ereigneten sich zweimal, schrieb einst Karl Marx: "Das eine Mal als Tragödie, das andere Mal als Farce." Anders gesagt: als Karikatur oder Komödie. Und so scheint es auch mit der Flüchtlingskrise zu sein. Ihre Wiederholung findet gerade in Frankfurt am Main statt. Hauptakteur ist die aus Nordafrika stammende Nilgans, verantwortlich ist das Grünflächenamt.Die Auffassungen zur Nilgans könnten unterschiedlicher nicht sein. In der Offenbach Post ist die Nilgans ein "aggressiver Vogel",...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 02/2016 .