Staudengärtner präsentieren neue Schattenmischungen

Die neuen Mischungen werden in zwei Faltblättern vorgestellt. Foto: BdS

Die Faltblätter wurden extra zur GaLaBau aufgelegt. Foto: BdS

Mit einer Vielzahl neuer Faltblätter und Broschüren kommt der Bund deutscher Staudengärtner (BdS) zur GaLaBau nach Nürnberg. Zwei Faltblätter stellen die neuen Staudenmischungen "Schattengeflüster" und "Schattenzauber" vor. Drei Flyer beschäftigen sich mit den Sichtungsergebnissen von Echinacea (Sonnenhut), Hohen Sedum (Fetthenne) und Panicum (Rutenhirse). Auch die BdS-Broschüre "Stauden - erkennen Sie Qualität" wurde zur Messe aktualisiert und neu aufgelegt.

Die neuen Staudenmischungen wurden in einer achtjährigen Versuchsphase auf sieben Versuchsstationen bundesweit getestet und nach fünf Jahren noch einmal optimiert. Die Faltblätter "Schattengeflüster" und "Schattenzauber" erläutern Konzept, Pflanzung und Pflege. Auch die jeweilige Pflanzliste ist darin aufgelistet. Ein Aspektkalender zeigt übersichtlich die monatlichen Erscheinungsbilder von Blättern und Blüten. Dabei erweist sich der "Schattenzauber" als die opulenteste und farbenreichste Mischung mit vielen roten Austriebs- und Laubfärbungen. Die Flyer mit den Sichtungsergebnisse zur Echinacea, Hohen Sedum und Panicum bergen einige Überraschungen und Empfehlungen.

Die seit 60 Jahren bekannte Sorte Sedum `Herbstfreude´ wurde beispielsweise als beste Hohe Sedum bewertet. Über die Hälfte der geprüften Hybriden von Echninaceas wurden hingegen als "für den Garten ungeeignet" eingestuft. Bei Panicum konnte das Sortenwirrwarr entflechtet werden. Neben der altbekannten 'Rotstrahlbusch' überzeugten auch eine Reihe neuerer Sorten. Die mit "ausgezeichnet" und "sehr gut" bewerteten Sorten werden zusammengefasst und übersichtlich dargestellt. Prof. Jürgen Bouillon hat die Broschüre "Stauden - erkennen Sie Qualität" aktualisiert. Weil sie eine Hilfestellung bei der Qualitätsbeurteilung leistet, wird sie bereits seit Jahren von Fachkreisen stark nachgefragt. Auch sie ist am BdS-Stand kostenfrei erhältlich. cm/ZVG/BdS

 Halle 4, Stand 212

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 09/2016 .

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=417++519&no_cache=1