Wilhelm Böck

Foto: ZVG

Neuer Vizepräsident und -Schatzmeister des Zentralverbands Gartenbau (ZVG) ist Wilhelm Böck aus Neufarn. Die Delegierten des Deutschen Gartenbautages wählten den 61-Jährigen mit überwältigender Mehrheit (99,4 %). Böck übernimmt das Amt von Andreas Lohff, der sich nach zwölf Jahren nicht mehr zur Wahl stellte.Der gelernte Gemüsegärtner wurde nach der Meisterprüfung 1981 am Betrieb seines Vaters beteiligt und übernahm diesen 1996. Das Unternehmen, das 1896 gegründet wurde, leitet er in der vierten Generation gemeinsam mit Ehefrau, Tochter, Sohn...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 11/2016 .