Nachrichten und Aktuelles

25 Prozent der Geflüchteten sind in Lohn und Brot

Foto: Neue Landschaft

Das Beschäftigungswachstum unter den Geflüchteten ist ungebrochen. Von den Flüchtlingen, die seit 2015 aus Kriegs- und Krisenländern nach Deutschland kamen, hat inzwischen jeder Vierte eine Arbeitsstelle gefunden. Nach den Daten des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hat etwa jeder Fünfte einen sozialversicherungspflichtigen Job, berichtete die Tageszeitung "Rheinische Post"."Wenn sich der Beschäftigungszuwachs so fortsetzt, hat nach fünf Jahren die Hälfte der Zuwanderer eine Arbeit", erklärte der Leiter des...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 06/2018 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=206&no_cache=1