Voller Erfolg

62.600 Besucher auf der NordBau Neumünster

Foto: Holstenhallen Neumünster

Trotz einer Vollsperrung der Autobahn A 7 wegen Bauarbeiten am "Hamburger Deckel" ist die 64. NordBau ein voller Erfolg gewesen. Es kamen rund 62 600 Besucher, um zu sehen, was 836 Aussteller auf der größten Kompaktmesse für das Bauen im nördlichen Europa neues zu bieten hatten. Auf dem 69 000 m² großen Freigelände Nord und Süd waren die namhaften Maschinenhersteller mit ihren neuen Maschinen und Produkten zu finden. Leistungsfähige Geräte, die kompakt, energiesparend und flexibel sind, standen bei den Besuchern ganz oben auf dem Merkzettel....
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 10/2019 .