GaLaBau und Recht: Fachanwalt Rainer Schilling empfiehlt

Allzu leicht gerät man als Unternehmer in die Haftung

von

Foto: U. J. Alexander, Fotolia

Von Fachfirmen werden besondere Kenntnisse erwartet. Denn Kunden vertrauen gerne auf die Kompetenz der Firmen und das nicht zu Unrecht. Selbstverständlich muss sich der Unternehmer bei einem übernommenen Auftrag nach den anerkannten Regeln der Technik richten. Darüber hinaus muss er sich schlau machen, was auf dem Grundstück des Auftraggebers im konkreten Fall überhaupt an Arbeiten und Leistungen zulässig und erlaubt ist.Nach der Rechtsprechung wird vom Unternehmer verlangt, mit seinem Gewerk die öffentlich-rechtlichen Vorschriften einzuhalten....
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 01/2019 .