Aluminium-Pfostensystem bietet hohe Stabilität

Die Valu-Pfosten von Haboe können bis zu 21 mm Breite quasi jede Zaun- oder Sichtschutzfüllung aufnehmen, die der Markt bietet. Foto: Haboe Edelstahlsysteme GmbH

Haboe zeigt in Nürnberg das Valu-Aluminiumsystem, das aus vielseitigen Profilformen besteht. Die Pfostenprofile werden in bis zu sechs Metern Länge und in den Querschnitten 60 x 60 und 90 x 90 mm angeboten. Sie können mit bis zu drei Funktionsnuten bestückt sein. Die hohe Stabilität der Profile erlaubt auch Feldbreiten von deutlich über den standardmäßigen 1,80 m. Die 21 mm breiten Funktionsnuten in den Valu-Pfosten können quasi jede Zaun- oder Sichtschutzfüllung bis zur angegebenen Stärke aufnehmen, die der Markt bietet. Bleche als Füllung sind ebenso wie die Aufnahme von Profilen aus unterschiedlichsten Materialien wie zum Beispiel Holz, Alu, Kunststoff oder WPC möglich. Selbstverständlich kann auch Glas eingesetzt werden. Ebenso können breite Materialien wie beispielsweise Gabionen über integrierte Nutensteine fixiert werden. Die Valu-Profile lassen sich in allen gängigen Farben und Dekoren beschichten.

Alle Verbindungsteile sind aus Aluminium oder Edelstahl. Diese wurden so konstruiert, dass eine schnelle und einfache Montage möglich ist. Die Wahl der Materialien ist auf Langlebigkeit ausgelegt. Hochwertiges Aluminium mit eingebrannter Pulverbeschichtung gewährt eine lange Lebensdauer und hohe UV-Beständigkeit. So ist ein Nachstreichen auch nach Jahren nicht notwendig. Jegliche Wartung oder Pflege entfällt. Bei Bedarf können die Oberflächen einfach mit Wasser oder einem Hochdruckreiniger gesäubert werden.

Das Valu-System bietet über den Zaun- und Sichtschutzbereich hinaus noch mehr Anwendungsmöglichkeiten. So lassen sich hier Outdoor-Elemente wie Küchen, Liegen, Sonnensegel, Leuchten oder Duschen integrieren. Eine Überdachung für Ofenholz oder Gartengeräte ist ebenfalls möglich. Auch eigenständige Konstruktionen wie Gartenhäuschen, Pergolen oder Carports sind realisierbar. Halle 1/1-119

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 09/2014 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=333++66++187&no_cache=1

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=333++66++187&no_cache=1