Rückläufiges Interesse

Anzahl der Auszubildenden in Kleinstbetrieben sinkt ständig

Grafik: IfM Bonn 2019 St04-19a18

Kleinstbetriebe mit höchstens neun Beschäftigten finden immer seltener beruflichen Nachwuchs: Während vor 15 Jahren noch 23,6 Prozent aller Auszubildenden in Kleinstbetrieben beschäftigt waren, ist dieser Anteil inzwischen auf 16,4 Prozent gesunken. Die Anzahl der Auszubildenden in diesen Betrieben ging um gut ein Drittel zurück. Demgegenüber stieg die Anzahl der Auszubildenden in kleinen Betrieben (< 50 Beschäftigte) um mehr als 2 Prozent, in mittleren Betrieben (< 250 Beschäftigte) sogar um fast 8 Prozent. "Wir erleben aktuell eine besondere...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 10/2019 .