Pflanzenverwendung - New German Gardening

Arznei-Engelwurz: Ein Vagabund unter den Hochstauden

von

Foto: Ulrike Battmer

Sie sind die wohl imposantesten, heimischen Wildstauden. Ihre einfach gefiederten, hellgrünen Blätter duften sehr aromatisch und setzen sich herrlich von den purpurroten Stängeln ab. An den Stängelenden entwickeln sich in bis zu zwei Meter Höhe besonders beeindruckenden, wohl geformte, kugelförmigen Dolden. Mit ihren zahlreichen grünlich-gelben Einzelblüten locken sie von Juni bis August ihre kleinen Bestäuber, vor allem Käfer und Fliegen, an. Die Pflanzen haben einen eher skulpturalen Wert, im Austrieb legen sich die Stängelblätter mit dem...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 05/2020 .