Jahresmitgliederversammlung des VGL BW in Leinfelden-Echterdingen

Baden-Württemberg: GaLaBau mit 1,69 Milliarden Euro Jahres-Umsatz

Foto: VGL Baden-Württemberg

Ein erneutes Umsatzplus von 100 Millionen Euro im Jahr 2019 zeigt, wie gut es der GaLaBau-Branche in Baden-Württemberg nach wie vor geht. Der Gesamtumsatz stieg noch einmal um 6,3 Prozent (2018: Steigerung um 4,6 Prozent) auf insgesamt 1,69 Milliarden Euro. Das verkündete der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg (VGL BW) auf seiner Jahresmitgliederversammlung in Leinfelden-Echterdingen.Beeindruckende Bilanz, gefährliche KomfortzonePrivate Hausgärten sind dabei mit 60 Prozent das begehrteste Produkt und nach wie vor...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 04/2020 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=317++323++513++700++278&no_cache=1