BAG erklärt Höchstbefristung von Arbeitsverhältnissen für zulässig

Eine arbeitsvertragliche Regelung, die vorsieht, dass ein Arbeitsverhältnis "mit Vollendung des 65. Lebensjahres endet" gilt auch vor dem Hintergrund des Rentenversicherungs-Altersgrenzenanpassungsgesetzes am 1. Januar 2008. Das entschied das Bundesarbeitsgericht (BAG, 7 AZR 68/14).Das RV-Altersgrenzenanpassungsgesetz sieht für Personen, die nach dem 31. Dezember 1946 geborene sind, eine stufenweise Anhebung der Regelaltersgrenze auf 67 Jahre vor. Die alte Rechtsprechung, wonach Altersgrenzen in Tarifverträgen und Betriebsvereinbarungen, die an...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 07/2016 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=340++417&no_cache=1