Bagger-Tuning durch neue Drehantriebe und Löffel

Foto: Holp GmbH

Als Branchenspezialist in den Bereichen Bagger-Drehantriebe und Baggerlöffel zeigt die Holp GmbH aus Fornsbach auf der GaLaBau 2016 was das schwäbische Unternehmen unter Bagger-Tuning versteht. Der Hersteller hat jahrzehntelange Erfahrung und Know-how. Viele praxisorientierte Erkenntnisse stammen aus seinem zweiten Standbein, einem Baggerbetrieb.

Das Unternehmen hat sich in der Halle und im Außengelände stark vergrößert. Auf der Aktionsfläche im Freigelände Em4, nur einen Katzensprung von der Bushaltestelle, demonstrieren ein 2,5 und ein 7,5 Tonnen Bagger die Anbaugeräte Drehantrieb RotoTop, MultiGrip, VarioLöffel und ProfilLöffel. Wer erleben will, wie Kuppeln auch noch bei 100 bar Staudruck einfach und leicht geht, kann die universelle Hydraulik-Kupplungszange QuickOn auf dem Stand selbst testen.

Unter der Bezeichnung RotoTop bietet Holp ein breites Programm an Drehantrieben für alle handelsüblichen Bagger. Den RotoTop gibt es in sechs Größen mit acht verschiedenen Drehdurchführungen, individuell konfigurierbar. Zudem hat der Drehantrieb alle Voraussetzungen für eine 2D bzw. 3D Baggersteuerung. Neu im Programm wird der Typ RT 091 sein. Er ist für ein Bagger-Dienstgewicht bis zu 10 t ausgelegt und kann mit bis zu einer achtfach Drehdurchführung ausgestattet werden.

Neu ist auch ein Tool für den Baggerlöffel MultiGrip. Es ist eine innovative Siebeinrichtung, die unkompliziert gegen die zwei Greif-Finger getauscht werden kann. Sie ist für bindige Böden ausgelegt, so dass Mutterboden und andere bindige Materialien von Steinen, Steinfragmenten, Stöcken oder Abfällen getrennt werden können. Das für den GaLaBau entwickelte Tool kann nicht nur zur Mutterboden-Aufbereitung eingesetzt werden. Die gesiebten Materialien lassen sich auch bei der Rückverfüllung von Rohrleitungen und Kabelgräben verwenden.

Halle 7A, Stand 410, Freigelände Em4

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 09/2016 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=166++145&no_cache=1

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=166++145&no_cache=1