Nachrichten und Aktuelles

Baugenehmigungen für Familienhäuser legen um 48,2 Prozent zu

Die Nachfrage nach Wohnraum ist ungebrochen. Das geht aus den aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamts hervor. Im ersten Halbjahr 2021 ist der Neu- und Umbau von 189 780 Wohnungen genehmigt worden. Das sind 13 550 Wohnungen oder 7,7 Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum.Das Genehmigungs-Plus für Neubauten betrifft fast alle Gebäudearten. Die Genehmigung von Einfamilienhäusern legte um 10,7 Prozent zu, Zweifamilienhäuser um 37,5 Prozent, Mehrfamilienhäuser um 1,9 Prozent und die Genehmigung zum Neubau von Wohnheimen um 9,2...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 09/2021 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=362&no_cache=1