bauma 2022

Tieflader verfügt über durchgehende Radmulde in der Mitte

ZANDTcargo Nutzfahrzeuge
Die Radmulde des AT-P 400 ist eine abgesenkte Ebene im Tiefbett für Radlader, Mobilbagger und Traktoren mit großen Raddurchmesser. Foto: Zandt Cargo

Zandt Cargo zeigt auf der bauma seine neusten Entwicklungen aus den Bereichen Baumaschinen-, Schwerlastlogistik und Massenumschlag im Freigelände. Das Produktsegment Tieflader bildet den Schwerpunkt des Unternehmens. Dabei werden praxisgerechte Lösungen für eine zukunftsweisende Logistik präsentiert.

Der Drehschemelbautyp AT-P 400 ist als leistungsfähiger 4-Achser mit einer durchgehenden Radmulde in der Mitte konzipiert. Die Radmulde ist eine abgesenkte Ebene im Tiefbett für Radlader, Mobilbagger und Traktoren mit großen Raddurchmesser. Die Ein- und Ausfahrbereiche sind flach ausgebildet und punkten so insbesondere bei den Zwei-Wege-Geräten. Die Fahrer können in den Radmulden die Vorgaben der maximalen Außenhöhe einhalten und gesetzeskonform den Transportauftrag ausführen.

Wird eine durchgängig ebene Plattform für kleinere Baumaschinen, Schalung oder auch Container benötigt, werden die integrierten Abdeckungen der Radmulden herausgezogen. Im Außenrahmen ist zudem ein leistungsstarkes Zurrpaket für vielfältige Ketten und Zurrmittel in Serie bedarfsgerecht vorgerüstet. Sehr vorteilhaft für den Transport von Mobil- und Kettenbaggern ist die lange und tiefe Baggerstielmulde, da darin der Auslegerarm und die Baggerschaufel vertieft transportiert werden kann.

Ein weiteres Highlight ist der in seiner Klasse führende AT-P 300 BTA. Durch die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten zur Baumaschinen- und Baustellenlogistik wird für die Kunden ein besonders flexibles Anhängerkonzept bereitgestellt. Pluspunkte sind die extrem niedrige und gerade Ladehöhe ab 820 mm für die Baumaschinentransporte und die Aufnahmemöglichkeit von Abrollbehältern nach DIN 30722 und von Absetzmulden nach DIN 30720.

Dazu befindet sich eine pneumatisch absenkbare Zugdeichsel, die das stirnseitigen Auf- und Absetzen der Mulden ermöglicht. Direkt steckbare ISO Adapter für den Containertransport ergänzen diese Ausstattung. Überaus praktisch sind die herauszieh- und umklappbaren Zurrpunkte, die in jedem Winkel auf der Plattform eine optimale Krafteinleitung zur Ladungssicherung ermöglichen.

Stand FN 825/2

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Geologe*in / Umweltingenieur*in Bodenschutz, Elmshorn  ansehen
Kalkulator GaLaBau (m/w/d), Oede  ansehen
Gärtner*in oder Forstwirt*in mit Spezialaufgaben..., Düsseldorf  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle GaLaBau Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen