Baustelle: Überfahrschutz bewahrt Untergrund vor Schaden

Foto: Eberle-Hald

Unebene Böden und nicht tragfähige Baustraßen sind eine große Herausforderung auf nahezu allen Baustellen. Sie erschweren den Einsatz von Maschinen und erhöhen das Unfallrisiko. Der Baumaschinenspezialist Eberle-Hald bietet jetzt ein neues flexibles Überfahrschutzsystem. Es hält einer Belastung von 240 t/m² stand und ist äußerst rutschfest.Das Überfahrschutzsystem eignet sich besonders gut für Maschinen- und Gehwege auf Baustellen. Es besteht aus einzelnen Plattenelementen im Format 25,0 x 25,0 x 2,0 cm, die sich miteinander verbinden lassen....
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 01/2014 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=196&no_cache=1