Nachrichten und Aktuelles

Bayern: Fünf Preise im Wettbewerb "Ausgezeichnete Bäche"

Foto: StMUV

Bayern hat erstmals fünf Preise im Wettbewerb "Ausgezeichnete Bäche" vergeben. Die von einer Fachjury ausgewählten Vorzeigebeispiele sollen Kommunen und Zweckverbände motivieren, mehr kleine Gewässer zu renaturieren. Der Wettbewerb findet alle zwei Jahre statt. Er wird von der Koordinierungsstelle der Gewässer-Nachbarschaften im Bayerischen Landesamt für Umwelt organisiert. Schirmherren sind der Bayerische Gemeindetag und der Bayerische Städtetag.Der mit 5000 Euro dotierte erste Preis geht an die Gemeinde Gaimersheim (Landkreis Eichstätt). In...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 11/2021 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=30++265++525++709&no_cache=1