Bayern startet Wettbewerb "Blühender Betrieb"

Foto: Ailura, Wikimedia Commons,

Bayerns Umweltminister Marcel Huber hat in München den Wettbewerb "Blühender Betrieb" gestartet. Er soll Betriebe motivieren, ein blühendes Netzwerk im ganzen Bundesland zu schaffen. Auch Lagerhallen, Firmengelände, Dächer und Fassaden könnten wertvolle Blühflächen sein. Der Wettbewerb ist Teil des im vergangenen Juni aus der Taufe gehobenen "Blühpakts Bayern".Interessierte Betriebe können sich im Internet unter bluehpakt.bayern.de bewerben. Zu den Mindestvoraussetzungen einer Wettbewerbsteilnahme gehören eine naturnahe Gestaltung der...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 11/2018 .