Nachrichten und Aktuelles

BDLA lobt Transformationsziele der Ampel-Koalition

Foto: Manuel Frauendorf Fotografie

Der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (BDLA) befürwortet die Transformationsziele der Ampel-Koalition. BDLA-Präsident Till Rehwaldt kritisierte zwar, dass die getroffenen Vereinbarungen "in Teilen noch sehr vage und pauschal" seien. Jedoch erkannte er "ausbaufähige Anknüpfungspunkte". "Richtig ist, der Städtebaupolitik einen zeitgemäßen Kompass zu geben und sie künftig am Treibhausgas-Abbau und an der Klimaanpassung zu messen", sagte Rehwaldt. "Mit dem klar benannten Schwerpunkt Klimaanpassung rücken Landschaftsarchitekten noch deutlicher...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 01/2022 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=424++322++467++409&no_cache=1