Nachrichten und Aktuelles

BDLA will Planungswettbewerbe in Deutschland reformieren

Foto: A24 Landschaft

Der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (BDLA) verlangt, die Planungswettbewerbe in Deutschland zu verbessern. "Um eine Vergleichbarkeit der Wettbewerbsergebnisse zu erzielen, ist eine qualifizierte Auslobung unerlässlich", sagte Steffan Robel, BDLA-Fachsprecher Wettbewerbswesen. Dazu gehöre eine sorgfältige Abstimmung bei Planungszielen und -vorgaben, sowie eine Bereitstellung der entsprechenden Unterlagen.Der BDLA plädiert dafür, zukünftig Preisgerichtsvorbesprechungen zu nutzen, um die Auslobung zu verbessern. So könne das Gericht auf...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 03/2021 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=329++467++709&no_cache=1