Berlin: Großes Bürgerinteresse an geplanter Spreepark-Sanierung

Grafik: Team Latz+Partner, Die-Grille 2017

Das aktuelle Großprojekt der landeseigenen Grün Berlin GmbH, die Sanierung des Spreeparks (vgl. Neue Landschaft 3/2018), interessiert die Hauptstädter: Nicht nur standen bei den Führungen durch den noch verwilderten Freizeitpark binnen sieben Monaten 10 000 Teilnehmer zu Buche. Auch konnte das Unternehmen innerhalb von fünf Herbst-Sonntagen rund 1000 Neugierige für einen Besuch seines Info-Pavillons mobilisieren. Die Ausstellung hatte von Ende Oktober bis Anfang Dezember geöffnet und Zeugnis vom bisherigen Rahmenplan der Sanierung abgelegt.Die...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 01/2019 .