Berufsschullehrer-Mangel in der Fachrichtung GaLaBau

In Deutschland gibt es zu wenige Berufsschullehrer in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau. Es werden nicht genügend Lehramtsstudiengänge im Gartenbau angeboten. So kann der jährliche Bedarf an 50 Berufsschullehrern nicht gedeckt werden. Das teilte Prof. Dr. Peter Braun, Leiter des Instituts für Obstbau an der Hochschule Geisenheim University, bei einem Forum des Bundesverbandes der Hochschulabsolventen/Ingenieure Gartenbau und Landschaftsarchitektur (BHGL) mit.An der Hochschule Geisenheim besteht deshalb seit dem Sommersemester für die...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 02/2015 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=301++317&no_cache=1