Betriebe mit Geflüchteten brauchen mehr Unterstützung

Foto: Neue Landschaft

Betriebe, die geflüchtete Menschen ausbilden, brauchen mehr Unterstützung. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) für das Qualifizierungspanel 2017. Es zeichnet ein Bild des Ausbildungsjahres 2016/17. Bei den Ausbildungsbetrieben besonders gefragt waren Unterstützungsmaßnahmen, die die Grundvoraussetzungen für die Ausbildung sicherstellen.So sahen fast 95 Prozent der befragten Unternehmen berufsvorbereitende Maßnahmen wie Einstiegsqualifizierungen oder Berufseinstiegsbegleitungen als hilfreich an....
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 07/2018 .