Blumenzwiebel-Mischungen für Beete und Rabatten

Foto: Verver

Eine wichtige Aufgabe für Planer und Landschaftsgärtner besteht darin Parks und Grünanlagen mit Farbe zu versehen. Um zu den richtigen Kompositionen zu gelangen und ein schönes Blumen-Gemälde zu schaffen, benötigt man den Blick fürs Detail. Visuelle Aspekte wie die Umgebung (Gebäude oder Grünflächen), andere (früh-)blühende Sträucher oder Gewächse und greifbarere Details wie Dauer der Blütezeit, die Höhe oder die Formenvielfalt spielen eine Rolle. Neben ihren abwechslungsreichen Blumenzwiebelmischungen hält Verver praktische Tipps zur...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 09/2014 .