Brandschutzanforderungen an Fassadenbegrünungen

von

Foto: Bart?omiej Senkowski, SemperGreenwall

Die potentielle Brandgefahr von Wand- und Fassadenbegrünungen wird in Städten wie Hamburg immer häufiger diskutiert. Der dramatische Hochhausbrand in London im Jahre 2017, bei dem ein Brandereignis die brennbare wärmegedämmte Fassade rasend schnell entflammte, alarmierte überall in Deutschland die Brandschutzbehörden. In diesem Zusammenhang stieg auch die Anzahl der Stimmen, die die Brandlast von Fassadenbegrünung an hohen Gebäuden thematisieren.Gleichzeitig nimmt die öffentliche und politische Bedeutung von Grünen Fassaden zu. Um der...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 03/2022 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=309++48++480++728++341++154++408&no_cache=1