Nachrichten und Aktuelles

BUGA-Gelände Berlin 1985 wird weiterentwickelt

Foto: Dominik Butzmann

Das Gelände der Bundesgartenschau Berlin 1985, der heutige Britzer Garten, soll in den kommenden Jahren erstmals weiterentwickelt werden. Die Grünfläche soll schrittweise besucherfreundlicher für jüngere und ältere Nutzergruppen werden. Die besondere Identität des Parks aber soll erhalten bleiben. Ein interdisziplinäres Planer-Team hat mögliche bauliche Maßnahmen im Entwicklungskonzept "Britzer Garten 2030" zusammengefasst.Seit der BUGA 1985 hat sich die Grünanlage kaum gewandelt. Die große Beliebtheit des Parks und seine intensive Nutzung...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 05/2021 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=266++63&no_cache=1