BUGA Heilbronn begrüßt zweimillionste Besucherin

Nadine Staib aus Ottmarsheim bei Ludwigsburg und ihr Ehemann Fabian freuten sich über die Ehrung. Foto: BUGA Heilbronn 2019

Die Bundesgartenschau Heilbronn 2019 konnte in dieser Woche ihre zweimillionste Besucherin begrüßen. Nadine Staib aus Ottmarsheim bei Ludwigsburg erhielt mit ihrem Ehemann Fabian als Geschenk eine Reise für zwei Personen zur Bundesgartenschau 2021 nach Erfurt mit Übernachtung, Eintrittskarte und Stadtführung. Außerdem gab es einen Einkaufsgutschein und ein Abendessen im Heilbronner Ratskeller.

Die Bundesgartenschau kommt ihrem selbst gesteckten Ziel von 2,2 Millionen BUGA-Besuchen nun immer näher. „Hoffentlich bleibt das Wetter auch in den verbleibenden 19 Tagen stabil, damit noch viele Besucher diese wunderbare Veranstaltung genießen und auch ihren Abschluss am 6. Oktober mit uns feiern können“, sagte BUGA-Geschäftsführer Hanspeter Faas. Die bislang erreichte Besucherzahl zeige den außerordentlichen Zuspruch, den die Bundesgartenschau 2019 bei den Menschen in Heilbronn und außerhalb genieße.

Die zweimillionste Besucherin zeigte sich entzückt: „Mit so einer Überraschung haben wir gar nicht gerechnet, voll toll.“ Sie und ihr Ehemann hätten sich extra einen Tag Urlaub genommen, um endlich die BUGA zu sehen, nachdem so viele Freunde von einem Besuch begeistert waren. cm

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=266&no_cache=1