Nachrichten und Aktuelles

Denksalon diskutiert in Görlitz über grüne Brückenschläge

Foto: Hans Peter Schaefer, Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0

Können städtische Parks und regionale Grünzüge dazu beitragen, kommunale, nationale oder sozialräumliche Grenzen zu überwinden? Mit dieser Frage befasst sich in diesem Jahr die Reihe "Denksalon ökologischer und revitalisierender Stadtumbau". Am 21. und 22. September sind Interessierte aus Wissenschaft und Praxis in die deutsch-polnische Europastadt Görlitz/Zgorzelec eingeladen, um über aktuelle Herausforderungen des Stadtumbaus zu diskutieren. Dort entsteht zurzeit durch die Sanierung und Verknüpfung von Parks und Grünflächen beiderseits der...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 07/2018 .