Der Begriff "Ökologie" wird 150 Jahre alt

Foto: Nicola Perscheid, Public Domain

Seit Jahrzehnten ist der Begriff "Ökologie" in aller Munde. Nun wird er 150 Jahre alt. 1866 führte ihn der Jenaer Zoologe Ernst Haeckel ein und definierte ihn als moderne Naturwissenschaft. Das Bundesamt für Naturschutz veranstaltet zum Jubiläum eine Tagung in der Internationalen Naturschutzakademie auf der Insel Vilm und veröffentlicht ein Themenheft der Fachzeitschrift "Natur und Landschaft"."Unter Öcologie verstehen wir die gesamte Wissenschaft von den Beziehungen des Organismus zur umgebenden Außenwelt, wohin wir im weiteren Sinne alle...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 04/2016 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=342&no_cache=1