Die Flatter-Ulme ist der Baum des Jahres 2019

Foto: J. Muntendorf

Das Kuratorium Baum des Jahres kürte mit der Flatter-Ulme eine seltene Leitbaumart zum Baum des Jahres 2019. Der Laubbaum tritt besonders in der Nähe von Flussauen und feuchten Standorten auf, ist aber auch als Straßen- und Parkbaum zu finden. Die Erhaltung der Baumart sei ein enorm wichtiger Beitrag zur Sicherung des Artenschutzes, heißt es in der Begründung des Gremiums.So kommen manche Arten wie der Ulmenblattfloh nur an der Flatterulme vor. Auch für andere Ulmenbesiedler, wie beispielsweise der Ulmenzipfelfalter, ist sie eine...
Mit einem Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Pro Baum 01/2019 .