Die "Große Staudenschau" im egapark 2021: Was blüht uns morgen?

von

Foto: Shutterstock

Großzügige opulente Staudenpracht - das hat im Erfurter Garten- und Freizeitpark (ega) Tradition. Die geschichtsträchtige Gartenschau steht unter Denkmalschutz. Seit 1961 spiegelten verschiedenen Themen im gesamten Park, den jeweiligen Zeitgeist der Pflanzenverwendung wider. Besonders spannend ist die "Große Staudenschau". Sie erstreckt sich mit einer Fläche von 6000 m² entlang der Großen Wasserachse. Historisch ist die Struktur mit den vier heckenumsäumten Plätzen. Sie ragen wie ein Kamm in die Fläche. Sie gliedern damit die verschiedenen...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 04/2021 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=92++266++257&no_cache=1