Die neue, alte Art: Trockenmauern aus Naturstein

von

Foto: Reinhard Witt

Zu den reizvollsten Bauwerken im Naturgarten gehören Trockenmauern, ohne Mörtel trocken aufgesetzte Steinmauern. Sie ermöglichen das Abfangen von Höhensprüngen in verschiedenen Gartenbereichen, ohne viel Raum durch Böschungen zu verlieren. Sie gliedern den Naturgarten und schaffen unvergleichliche Lebensräume. Trockenmauern können aus den unterschiedlichsten Materialien hergestellt werden. Sie spiegeln mit ihrer Bauart und dem verwendeten Material Eigenschaften der jeweiligen Region oder zaubern mit ihrer Wärme und duftenden Kräutern ein...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 12/2018 .