Die Wichtigkeit öffentlicher Grünanlagen

Die Wichtigkeit öffentlicher Grünanlagen hat eine vom Schlösserland Sachsen in Auftrag gegebene Trendstudie erneut unterstrichen. Danach besuchen 78Prozent der Deutschen mindestens einmal im Monat eine Grünfläche, 38 Prozent sogar mehrmals pro Woche. Besonders eifrige Draußen-Freunde sind die 25- bis 34-Jährigen, von denen fast jeder Zweite (47%) mehr als einmal pro Woche Zeit im Grünen verbringt, gefolgt von den über 55-Jährigen (39%). 75 Prozent der Menschen können sich eine Stadt ohne Grünanlagen nicht vorstellen.
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 06/2015 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=492++54&no_cache=1