Dr. Klaus-Henning von Krosigk

Seinen 70. Geburtstag feierte der frühere Gartenbaudirektor und stellvertretende Landeskonservator von Berlin, Dr. Klaus Henning von Krosigk. Er gilt als Nestor der deutschen Gartendenkmalpflege. In der Hauptstadt gibt es inzwischen fast 600 eingetragene Gartendenkmale, davon 161 private Villen- und Landhausgärten sowie 80 Kirch- und Friedhöfe.Von Krosigk ließ wichtige Abschnitte des Großen Tiergartens wiederherstellen. Auch die Restauration des Lenné'schen Pleasuregrounds von Klein-Glienicke, des Körnerparks, des Luisenstädtischen Kanals und...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 10/2015 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=54++63&no_cache=1