Nachrichten und Aktuelles

Düngemittel: Mittelfristig keine Preisrückgänge

Foto: Dr. Eugen Lehle, http://bodenlabor.de, Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0

Die Lage am Düngemittelmarkt bleibt angespannt. Darauf hat der Industrieverband Garten (IVG) hingewiesen. Nach einer Umfrage unter seinen Mitgliedern der Fachabteilung Pflanzenernährung, -gesundheit und -pflege rechnet der IVG mittelfristig nicht mit Preisrückgängen. Ursache dafür sei der hohe Preis für Gas, das zur Stickstoffproduktion benötigt werde. Im Frühjahr hatte es deshalb bereits Produktionseinstellungen gegeben. Das sei auch in näherer Zukunft nicht auszuschließen.Es sei auch weiterhin mit Rohstoffengpässen und Lieferproblemen zu...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 08/2022 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=69&no_cache=1