Ein Baummythos: Ginkgo biloba

von

Grafik: Uwe Bienert

101. folge Unsere Serie für den Nachwuchs erläutert das wichtigste GaLaBau-Grundlagenwissen vom Abstecken bis zum Zaunbau: Diesmal geht es um das Thema Ginkgo.Ginkgo biloba gibt es vermutlich bereits 300 Millionen Jahre. Noch vor den Sauriern besiedelten seine Vorfahren großflächig die Erde. Schon in der Kreidezeit zog sich die Art nach Ostasien zurück. Dort überlebte der Ginkgo die Eiszeiten. Aber auch in der Neuzeit hatte er eine spannende Geschichte.
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 06/2016 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=306++258&no_cache=1