Erbschaftsteuer: Vermittlungsausschuss erzielt Einigung

Bund und Länder haben ihren Streit um die Reform der Erbschaftsteuer beigelegt. Nach über siebenstündiger Beratung beschloss der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat im September einen Kompromiss. Auch künftig werden mittelständische Betriebserben unter bestimmten Bedingungen kaum Erbschaftsteuer zahlen müssen.Die Vermittler einigten sich bei den bis zuletzt strittigen Kriterien zur Unternehmensbewertung, insbesondere zum Kapitalisierungsfaktor von 13,75 für das vereinfachte Ertragswertverfahren, zum Vorwegabschlag bei...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 10/2016 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=322++418++502++514&no_cache=1