Pflanzenverwendung

Eryngium - Sterne des Steppengartens

von

Foto: Ulrike Battmer

Edeldistel, Mannstreu oder wissenschaftlich Eryngium, so nennt man diese sehr vielfältige Gattung. Mit etwa 220 Arten ist sie eine der umfangreichsten Vertreter in der Familie der Doldenblütler (Apiaceae). Ihre vermeintlichen Blüten sind aus vielen kleinen Einzelblüten zusammengesetzt und mit mehr oder weniger ausgeprägten Hüllblättern umgeben. Sie sind sternförmig um den Blütenkopf angeordnet und je nach Art und Sorte erscheinen sie in den Sommermonaten silbrig grau, leuchtend blau bis violett oder grau-grün. In dieser Zeit werden sie nicht...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 12/2018 .