EU verlängert vorläufig die Glyphosat-Zulassung

Foto: Scot Nelson, CC BY-SA 2.0

Nach jahrelangen wissenschaftlichen und politischen Disputen über das Herbizid Glyphosat hat die Europäische Kommission eine vorläufige Entscheidung getroffen. Wie Gesundheitskommissar Vytenis Andriukaitis in Brüssel mitteilte, soll die Lizenz zur Verwendung der Chemikalie auf Grünflächen und in der Landwirtschaft um 18 Monate verlängert werden. Die ursprünglich diskutierte Verlängerung von 15 Jahren wurde damit deutlich unterschritten. Die Kommission erwartet, dass die Zeit bis Dezember 2017 für weitere Forschungen an dem Unkrautvernichter...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 07/2016 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=71++479&no_cache=1