Wortmeldung

Euro-Münzen: Einfach mal umdrehen

von

Dass Stiel- und Trauben-Eiche (Quercus robur, Q. petraea) auf der Rückseite unserer 1-, 2- und 5-Cent-Münzen eine unfreiwillige Ehe geschlossen haben, dürfte nur dem dendrologisch Interessierten auffallen. Die dem dargestellten Zweig anhaftenden Blätter - langgestielt und ansprechend symmetrisch - kennzeichnen die Trauben-Eiche. Botanisch selbst im sonst wenig beachteten Detail korrekt, enden die Nerven der Blätter in ihren Lappen, nicht in den Buchten dazwischen. Dagegen wirkt der Fruchtstand überraschend unpassend und "angeklebt". Kein...
Mit einem Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe ProBaum 01/2021 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=369&no_cache=1