Nachrichten und Aktuelles

Exklusiver Einblick:

Foto: Neue Landschaft

Die Schlossgärtnerei Charlottenburg der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) und der Gärtnerhof der Mosaik-Werkstätten für Behinderte gGmbH öffneten Mitte April ihre Pforten für die Allgemeinheit. Auf dem Gelände, das für die Öffentlichkeit normalerweise nicht zugänglich ist, fanden unter anderem Führungen statt, bei denen es vor allem um den Gemüseanbau vor Ort ging. Zudem konnten Besucher ein Pflanzbeet besichtigen, das nach historischem Vorbild gestaltet wurde. Die Fläche wurde in barockem Stil bepflanzt –...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 05/2018 .